Aktuelle Online News

Trumping Gold: Bitcoin fortsetter å trives i 2020 til tross for økt volatilitet

Renko, · Kategorien: Bitcoin

Dette året har blitt uventet transformert av Covid-19-pandemien, som vendte den konvensjonelle strømmen av økonomi opp ned. Mens de økonomiske anslagene før pandemien stort sett var positive, spriker hele fokuset nå om hvordan man kan komme seg fra løkken som ble dannet av krisen som har grepet hele verden.

Bitcoin Circuit, OG blant andre cryptocururrency har vist mye om seg selv midt i pandemien. For det første å ikke fungere som en sikker havn i møte med krisen, det viste seg heller å være en høy korrelasjon med S&P 500-indeksen. For det andre har en garantert prisøkning som folketallet forventet å komme etter den tredje Bitcoin-halveringen ennå ikke funnet sted – muligens drevet av den lave tilliten til markedet i kjølvannet av pandemien.

Investeringsområdet har utviklet seg, inkludert også kjerneprogrammer. Vektorer har nå skiftet til aksjer, tilsvarende den nye livsstilen som er diktert av den post-pandemiske virkeligheten, for eksempel fjernarbeidsteknologier, online shopping osv. Alternative investeringer som gull fikk også fart, mest på grunn av deres motstand mot inflasjon og andre markedstendenser.

Bitcoin og gull: prisanalyse

Siden starten av året har Bitcoin vært gjennom topper og daler. Drevet av den etterlengtede halveringen på våren begynte prisen å løpe opp hele vinterperioden, inntil den pandemiske effekten slo til i markedene. Deretter sto Bitcoin overfor et enestående priskrasj til 3600 dollar i mars, som var den høyeste enkeltpunkts-kollapsen de siste tre årene. Videre startet Bitcoin en gradvis bedring, noe som til slutt brakte den til et hittil høydepunkt på 10.230 dollar 1. juni.

Gullprisene har fulgt den samme generelle trenden. Med et sterkt vekstpotensial i begynnelsen av 2020, dyppet det senere kraftig ned til det årets laveste 1.300 dollar prisnivå i midten av mars som en del av det generelle negative forbrukersentimentet, videre med å drive en lang og sterk utvinning, noe som til slutt hjalp det for å oppnå den syvårige høyden på 1.630 dollar 18. mai.

Grovt sett følger både Bitcoin og gull den samme vanlige trenden som S&P 500 – noe som betyr at de fremdeles finner seg økonomisk ansvarlige. Men med andre ting som de er like, kan de likevel regne med et bedre vekstpotensial i tider med økonomisk uro, da den ‚desentraliserte‘ karakteren av begge eiendelene, så vel som deres produksjon og oppnåelse, gjør dem mindre avhengige av vanlige evalueringsfaktorer.

Endelig dom

Selv om det ifølge en Bloomberg-rapport forventes at både gull og Bitcoin overgår det tradisjonelle markedet, regnes Bitcoin fremdeles som bedre lagring av verdi.

Hvorfor? Svaret henger igjen i det teknologiske grunnlaget for cryptocurrency – blockchain, som gir større åpenhet, enkel lagring (Gull er vanskelig å lagre), og man kan lett ta tak i en eierandel selv med den laveste andelen av faktisk Bitcoin (gull er vanskeligere å dele opp) . Ved å kombinere disse faktorene sammen, kunne Bitcoin bare ha sikret seg en ‚digital gull‘-status.

Gracias a LibertyX, ahora puede comprar Bitcoin en 20.000 tiendas en todo EE.UU.

Renko, · Kategorien: Bitcoin

 

El mayor operador de cajeros automáticos de Bitcoin, LibertyX, ha permitido a los americanos comprar Bitcoin en más de 20.000 minoristas repartidos por todo el país, entre los que se encuentran las principales tiendas de conveniencia, como 7-eleven, y compañías farmacéuticas como CVS Pharmacy y Rite Aid.

El operador de cajeros automáticos de Bitcoin Profit con sede en Boston siempre se ha tomado muy en serio la tasa de adopción de Bitcoin. El año pasado, colaboró con DesertATM, un operador independiente de cajeros automáticos, para expandir el alcance de los cajeros automáticos de Bitcoin a más de 90 nuevas ubicaciones en los Estados Unidos e incluyó prominentes cabinas de llenado de gas y tiendas Family Dollar para ayudar a llevar Bitcoin a las masas.

¿Parada diaria en el 7-eleven? Compre Bitcoin a partir de ahora

Esta vez, está llevando su tasa de adopción general a un nivel completamente nuevo. De acuerdo con el anuncio del lunes, LibertyX está permitiendo a sus usuarios americanos comprar Bitcoin con dinero en efectivo en las principales tiendas de conveniencia y farmacias usando la aplicación móvil LibertyX.

Todo lo que los usuarios tienen que hacer es descargar la aplicación LibertyX y registrarse para obtener una cuenta gratuita. A continuación, pueden elegir la ubicación que desean visitar para comprar Bitcoin en la pestaña Dirección de Bitcoin y hacer clic en Iniciar compra. A continuación, se pedirá a los clientes que añadan dinero en efectivo y completen la transacción escaneando el código en el momento de la compra.

El anuncio establece que los usuarios pueden llenar sus billeteras con

Bitcoin por valor de hasta 500$ con una tasa de conversión del 0% y un tiempo de transacción de tan sólo un minuto, como parte de la promoción a nivel nacional del esquema „Bitcoin on Every Block“. Sin embargo, habrá una tarifa de venta al público que suma 4,95 dólares.
La tasa de adopción de Bitcoin en EE.UU. recibe un gran impulso

El CEO y cofundador de LibertyX, Chris Yim, dijo en un comunicado de prensa que aunque Bitcoin está entre las innovaciones más interesantes de esta década, la gente todavía no se ha calentado con la idea de poseer una criptodivisa. Y una forma segura de impulsar la tasa de adopción de la BTC y aumentar la concienciación sobre la criptodivisa es permitir a los usuarios comprar Bitcoin en los puntos de venta habituales.

Con esta integración, la gente se encontrará con Bitcoin más a menudo que antes cuando pasen en coche o entren en estas tiendas para hacer sus compras diarias. De esta manera, no sólo estamos expandiendo nuestra huella en América, sino que también estamos introduciendo Bitcoin a grandes masas a través de marcas de confianza. No importa dónde esté, está a sólo unos pocos kilómetros de un punto de compra de Bitcoin.

MakerDAO: Gewinner des Spieleturniers bekannt gegeben

Renko, · Kategorien: Bitcoin

Gestern sah die Ankündigung der Gewinner des ersten Gaming – Themen – Wettbewerbs durch gestartet MakerDAO im vergangenen März. Bis zu 13.000 DAI als Preisgeld für diejenigen, die praktische Verwendungsmöglichkeiten für diese Stallmünze geschaffen hatten, waren zu gewinnen.

Bei der DAI Gaming Initiative haben verschiedene Entwickler in verschiedenen Makrokategorien und mit unterschiedlichen Preisen für jede dieser Kategorien konkurriert:

Marmorkarten und wie funktioniert das mit DAI?

Soweit Marble Karten betrifft, so ist dieses Spiel Ziele „Carve in Marmor“ Links von Websites in Sammelkarten , die NFT (Non Fungible Tokens), der völlig einzigartige Bitcoin Trader, die ausgetauscht werden können, gekauft und von den Benutzern gesammelt.

Nach dem Erstellen einer Karte aus einer URL kann sie nicht mehr von einem anderen Benutzer zum Erstellen derselben Karte verwendet werden. Es kann also nur eine Karte mit einer einzigen Adresse geben, um Doppelarbeit zu vermeiden und sie in der gesamten Blockchain eindeutig zu machen.

Bis heute sind über 400 Karten auf dem Markt erhältlich, die von den Machern zu unglaublichen Preisen verkauft werden. Die teuerste Karte wird beispielsweise für 100.000 ETH verkauft und repräsentiert ein Meme zum Thema Anime.

Zusätzlich zum Handelsaspekt dieser Karten ist es auch möglich, sie zu verwenden, um in speziellen Arenen zu kämpfen , die in Kategorien (über 30) unterteilt sind, und um Krypto zu gewinnen.

In diesem Fall wurde die DAI-Stablecoin als Zahlungsmethode für Auktionen auf dem Markt hinzugefügt. DAI wird neben ETH und MBC, dem Marble Cards-Token, als Zahlungsmethode hinzugefügt und kann sowohl zur Bezahlung von Auktionen als auch zur Zahlung von Systemgebühren verwendet werden.

Die Bitcoin Evolution wird in Spanien erklärt

Schlacht DAO

Weiter zu Battle DAO : Mit diesem Spiel können Benutzer Turniere organisieren, Regeln festlegen, Startgebühren zahlen und Poolpreise verteilen.

Das System wird vertrauenswürdig und transparent verwaltet: Tatsächlich können Blockchain- und Smart-Verträge zur Steuerung jeder Transaktion verwendet werden.

Mit dieser Plattform ist es möglich, an Turnieren verschiedener Spiele wie DOTA 2, Super Smash Bros Unlimited, Valorant, Sky Weaver und anderen teilzunehmen und Turniere zu erstellen, indem das Startdatum, die Art des Spiels, der Spielmodus und definiert werden der Preispool für die Teilnehmer.

Der Preis kann in ETH oder DAI, aber auch in jedem anderen ERC20-Token vergeben werden.

Der 1500 DAI-Preis wird von Battle DAO verwendet, um neue Turniere zu erstellen und damit mehr Teilnehmer anzulocken.

Wie bereits erwähnt, sind dies nur zwei der Projekte, die am MakerDAO-Wettbewerb teilgenommen haben. Seit dem Start der Initiative wurden jedoch andere Spiele wie Battle Racers, League of Kingdoms und Decentral Games entwickelt.

Groß für Bitcoin

Renko, · Kategorien: Bitcoin, Crypto

In den letzten Wochen haben die Zentralbanken und Regierungen der Welt, wie von Blockonomi ausführlich dargelegt, alles in ihrer Macht Stehende getan, um die negativen wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus-Ausbruchs abzuwehren. Dies gilt insbesondere für die USA.

Nachdem sie angekündigt hatte, dass die Mehrheit der amerikanischen Steuerzahler jeweils 1.200 Dollar erhalten würde, ging die Federal Reserve über die Stränge und kündigte eine Reihe von Maßnahmen an, die noch nie zuvor gesehen wurden und die immer noch aktiv sind:

Eine Notfallzinssenkung um volle Prozent, um die Ausgaben in der Wirtschaft anzukurbeln

Gewinner der aktuellen Situation

Eine Entscheidung, Junk Bonds, also die Schulden von Unternehmen, die nicht Investment Grade sind, in die Bilanz aufzunehmen,
Die Durchführung täglicher Liquiditätsspritzen in den Repo-/Überwachungskreditmarkt in Höhe von Hunderten von Milliarden

Und noch viel mehr.
Die angekündigten Maßnahmen waren so überdimensioniert, dass das Einzige, wozu sie anscheinend nicht bereit waren, der Kauf von Bitcoin Profit auf dem freien Markt war.

In der Tat steht die Federal Reserve so viel mehr als je zuvor in der Druckerei, dass laut Holger Zschaepitz, einem Schriftsteller der deutschen Nachrichtenseite Welt und Autor über Finanztrends, die Bilanz der Zentralbank jetzt 6,367 Billionen Dollar beträgt.

Diese Zahl ist seit der Woche vom 15. März um 2,055 Billionen Dollar gestiegen – der Woche, in der die Weltwirtschaft durch die immer weiter steigenden Zahlen des Coronavirus sauer wurde. Das entspricht auch 29,1% des gesamten BIP der USA.

Die Federal Reserve tut nicht genug

Laut Raoul Pal, CEO von Real Vision und ehemaliger Geschäftsführer und Hedge-Fonds-Manager von Goldman Sachs, unternimmt die Federal Reserve nicht genug, um einen vollständigen Zusammenbruch der uns bekannten Systeme zu verhindern.

Das stimmt, die oben beschriebenen Notfallmaßnahmen reichen seiner Meinung nach nicht aus.

Diese Behauptung machte er kürzlich in einem Podcast mit The Block und sagte, er glaube, dass die Entscheidung der US-Notenbank, als Rückhalt an den Märkten für Unternehmensanleihen und Schrottanleihen zu fungieren, nicht ausreichen werde, um 1) die Wirtschaft zu stützen und 2) die Ankunft eines deflationären Ereignisses zu verhindern.

Wie Pal sagte, sei alles, was die Fed tue, „die Risse der Krise zu tapezieren“ und nicht die Auswirkungen des Kernthemas selbst zu verhindern: Deflation.

Obwohl die Zinssätze weltweit bei 0% liegen und negativ sind – was nach Ansicht vieler mit einem ausgabenfreundlichen Umfeld zusammenfällt – deutet der durch den Coronavirus verursachte Rückgang der Ausgaben, der am besten am Beispiel des völligen Zusammenbruchs der Ölpreise deutlich wird, darauf hin, dass es möglicherweise zu viele Güter und nicht genug Nachfrage gibt, was zu einem Preisverfall und damit zu einer Deflation führt.

Schauen Sie einfach online und sehen Sie Diagramme negativer Ölpreise oder Bauern, die ihre Ernten aufgrund mangelnder Nachfrage verbrennen und vernichten.

Glücklicherweise wird Bitcoin von einer Deflation profitieren.

Bitcoin wird von der Deflation profitieren

Wie in einem früheren Artikel erläutert, wird Bitcoin anscheinend von einem deflationären Ereignis profitieren.

Laut Jeff Booth, einem kanadischen Tech-Unternehmer und Autor eines Buches über Deflation, würde ein deflationäres Umfeld dazu führen, dass der reale Wert der Schulden in die Höhe schießt und viele Schuldner ein immer größeres Loch ausheben müssten.

Mit anderen Worten, in einer Zeit der Deflation sollte sich die Wahrscheinlichkeit eines Schuldenausfalls erhöhen, was wiederum das Vertrauen in die Institutionen untergraben könnte, so dass Einzelpersonen gezwungen wären, nach Alternativen wie Gold und Bitcoin zu suchen, sagte Booth in dem Interview.

Darüber hinaus regt ein negatives Zinsumfeld Investoren dazu an, sich nach Anlagen mit besseren Renditen umzusehen, wie die 0%, die Bitcoin bietet, oder sogar die geringen Renditen, die der Einsatz von Ethereum 2.0 bietet, sobald das Update live ist.

Wichtig ist, dass Bitcoin auch von der Inflation profitieren kann, sollte das Pendel in die andere Richtung schwingen. Aber so wie es aussieht, scheint eine Deflation im Moment wahrscheinlicher zu sein.